Yvar Rabenfeder

(Gitarre)

Einst ein berüchtigter Freibeuter auf den sieben Ozeanen des uns bekannten Diesseits, schloss er einen Pakt mit dem Herrn der Unterwelt, und bereist nun auf einer Karacke im Zeichen der Jolly Roger als Teil einer toten Crew seit mehreren Jahrhunderten schon das sturmgepeitschte achte – das jenseitige – Meer auf der Suche nach reicher Beute, gutem Gebräu und verlorenen Seelen.

Mit seinem Instrument vermag er mit kraftvollen, rhythmischen Anschlägen Stürme bis ins Diesseits herauf zu beschwören, die das Meer wild tosen lassen, bis die Gischt auf den Kronen tanzt und bisweilen ganze Flotten verschlingt und in die Tiefe und ihr Verderben zieht, um die Toten dann aus den Klauen von Rán’s Töchtern zu reißen und sie, wie ihm vom seinem Herrn, dem gefallenem Engel selbst, geheissen, in die unendliche Verdammnis oder zurück ins Leben zu schicken.

Einige der Seelen, die er aus dem Reich der Toten wieder zurück in die Sphären der Lebenden begleitete, waren unlängst die EwiGen Weltenwanderer des Zwielichts um Alexander Paul Blake, mit denen er trank und sang. Wiederkehrend sucht er sie seither auf, um mit ihnen zu musizieren, zu feiern und andere Seelen der Trauergemeinde in seinen Bann zu ziehen.